Gäste

Das Konzept

Alle 4 Monate geben wir regionalen und überregionalen KünstlerInnen, DesignerInnen und HandwerkerInnen die Gelegenheit, ihre Produkte bei uns auszustellen und zu verkaufen. Wir verstehen die Produkte unserer Gäste als eine Bereicherung unserer eigenen Produktpalette. Wichtig ist uns, das die Produkte unserer Gäste uns selbst gut gefallen, in unser Konzept passen und sich gut bei uns verkaufen lassen. Dementsprechend wählen wir aus.

Dabei freut es uns immer, Menschen zu entdecken, die mit Herz und Hand an einem besonderen Arbeitsmaterial hängen, ihre eigene Ausdrucksform gefunden haben und bereit sind, diese stetig weiter zu entwickeln.

Die Gastplätze im Prisma werden jeweils für den Zeitraum von 4 Monaten vergeben. Mietbeginn ist der 1. Kalendertag des jeweiligen Monats und Mietende ist der letzte Tag des 4. Monats. Die 4-Monats-Einheiten sind festgelegt auf: März bis Juni, Juli bis Oktober und November bis Februar.

Du möchtest gerne bei uns ausstellen? Bei Fragen zu unseren Bedingungen und Leistungen kannst Du Dich gerne persönlich bei uns melden.


Unsere GastausstellerInnen von November 2020 bis Februar 2021

Markus Wagner, Oberammergau:

Hier verbinden sich traditionsbewußt Ort und Handwerkskunst.

Nicht ganz ortsnah stellt dieser Künstler sein Holzspielzeug nach alten Spielzeugmodellen in aufwendiger Handarbeit her. Sämtliche Teile seiner „Schnürlkasperl“ fertigt er aus besonderem Fichtenholz in vielen einzelnen Arbeitsschritten. Anschließend werden die einzelnen Teile mit Schnürverbindungen zusammengesetzt, was ihnen ihre Beweglichkeit verleiht.

Zum Schluß erfolgt die für die Region typische Bemalung, Faßmalerei genannt, sie kommt aus der Bemalung von Kirchenfiguren. Eigene Farb- und Lackzusammenstellungen sind das i-Tüpfelchen dieser liebenswerten Figuren. Das angebrachte Siegel verweist auf die Herkunft und das Handwerk, in dem sie hergestellt worden sind. 

www.schnuerlkasperl.de


Armin Dietz, Ahnatal bei Kassel:

„Unser Drechsler“ hat neben seinen bewährten Holzbrettchen, Vasen und eckigen Tabletts mit Linoleumeinlage ganz neu ein sehr schönes rundes Tablett aus Rüster (Ulme) hergestellt. Bei 30–35 cm Durchmesser ist der Rand 3–3,5 cm hoch und sehr schön zum Servieren oder Präsentieren kleiner Köstlichkeiten …

www.canenero.de


Barbara Brübach, Hann. Münden:

Sie stellt im Handsatz (der Zwiebelfisch aus unserer Prisma-Ausstellung zum KuK-Rundgang d. J. dürfte ihr ein alter Bekannter sein!) in ihrer Buchdruckwerkstatt bedruckte Karten und Plakate her. Schön und zum Schmunzeln. Freunde schöner Papiere werden in ihrer Weihnachtspapeterie sicher fündig.

Auch wieder im Programm: schöne handbemalte Wandteller mit sinnigen und unsinnigen Bemalungen.

www.fettetypen.de


Orike Muth, Hannover: exklusiver Siebdruck

Schöne Stoffe zu schönen alltagstauglichen Produkten gearbeitet – viele KundInnen werden sich freuen, daß diese Gastausstellerin mal wieder unser Gast ist.

Fast alle Stoffe werden recycelt und verwandeln die Schätze aus Omas Wäscheschränken zu modernen attraktiven Gebrauchsartikeln wie Topflappen, Nackenrollen oder Kulturtäschchen. Auch bunte Tabletts sind dabei.

www.orikemuth.de


Gäste aus den letzten Tertialen

Gäste im Prisma vom Juli bis Oktober 2020
  • Iris Wunderlich – Gebrauchsutensilien
  • Anja Werner – Porzellankunst
  • Armin Dietz – Holzgestaltung
  • Susanne Altzweig – Keramik
  • Henrich Förster – Drucke
Gäste im Prisma von März bis Juni 2020
  • Armin Dietz – Holzgestaltung
  • Fabrikhof6 – Keramik
  • Frank Holzenburg – Aquarelle
  • Fette Typen – Drucke
  • Silvia Koch – Seifen