Ilona Mende

Schmuckgürtlerin

Wichtig ist mir, Steine im ursprünglichen Zustand zu verwenden, ihre charakteristischen Merkmale aufleuchten zu lassen, so daß ein spannendes Zusammenspiel entsteht zwischen ihrem natürlichen Aussehen und der kreativen Bearbeitung des Silbers.

Vita
  • 1966 in Berlin geboren
  • Ausbildung zur Schmuckgürtlerin
  • Kostümplastik an verschiedenen Theatern
  • seit 2001 freischaffend im Schmuckbereich
  • seit Oktober 2001 im PRISMA

Arbeit

Was ich herstelle, sind Unikate, handgefertigt, aus Silber mit farbigen Edelsteinen und Mineralien, wenn es zum Effekt beiträgt, kann auch mal ein Schimmer Gold mit einfließen.
Wichtig ist mir, Steine im ursprünglichen Zustand zu verwenden, ihre charakteristischen Merkmale aufleuchten zu lassen, so daß ein spannendes Zusammenspiel entsteht zwischen ihrem natürlichen Aussehen und der kreativen Bearbeitung des Silbers.

Kontakt

Ich bin Freitags von 14.30 bis 18.30 im PRISMA.

T 0561 -7394030 (Werkstatt) | mendeschmuck@web.de